• afrika
  • Hoffnungsschenker
  • maenner
  • Christus für die Welt

    Herzlich willkommen bei der Allianz-Mission

Hilfe für Kosovo-Rückkehrer

Kosovo Viele Menschen aus dem Kosovo, die in den vergangenen Monaten nach Deutschland gekommen sind, müssen in ihr Land zurückkehren, weil sie nicht als Flüchtlinge anerkannt werden. Manche haben in Deutschland Kontakt zu Christen bekommen. Viele Mitarbeiter aus Gemeinden haben Beziehungen und Freundschaften mit Menschen aus dem Kosovo geschlossen und fragen sich: wie kann ich helfen? Die Allianz-Mission ist mit einigen Mitarbeitern vor Ort im Kosovo tätig.

Wir wollen diese Möglichkeiten nutzen, um Rückkehrern und ihren Bezugspersonen beim Prozess des Wiedereinlebens zu helfen. Sie können dieses Projekt auch durch Spenden unterstützen. Was können Sie tun und was sind die ersten Schritte?.

Schreiben Sie und geben Sie erste Informationen, unsere Mitarbeiter im Kosovo nehmen dann Kontakt mit Ihnen auf und klären den weiteren Unterstützungs-Prozess.
Kontakt-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Welche Informationen geben für den Erstkontakt?

  • Um wie viele Personen geht es, Name, Alter?
  • von wo aus in Deutschland (auch Bundesland)?
  • nach wohin im Kosovo (Stadt, evtl. Adresse)?
  • Abschiebung oder freiwillige Rückkehr?
  • Voraussichtliche Ankunft im Kosovo.
  • Wie lange lebten sie in Deutschland?
  • Sprachkenntnisse (z.B. Deutsch, Englisch).
  • Name, Telefon Nr. und E-Mail-Adresse der Bezugsperson, ggf. des Pastors der Gemeinde in Deutschland.

Wie hilft die Allianz-Mission?

Nach eingehender Prüfung der jeweiligen Situation der Rückkehrer durch unsere Mitarbeiter im Kosovo, sind folgende Hilfen kurz- und langfristig denkbar:

  • Rückkehrer besuchen und ihre Situation kennenlernen.
  • Rückkehrer unterstützen, eine wirtschaftliche Existenz aufzubauen (im Rahmen unserer Möglichkeiten)
  • den Kontakt zu örtlichen Christen und Gemeinden vermitteln, bzw. geistliche Begleitung anbieten.
  • Christen und Gemeinden in Deutschland ermutigen und es ermöglichen, mit den Rückkehrern in Kontakt zu bleiben bzw. den Kontakt wiederherzustellen.
  • Evtl. finanzielle Unterstützung
  • Praktische Hilfe, z.B. wenn ein Bauteam organisiert wird: Haus renovieren, Kuhstall oder Hühnerhaus bauen, Holz-Schuppen errichten.

Spendenmöglichkeiten:

Es gibt drei Möglichkeiten, für dieses Projekt zu spenden, jeweils über das Konto der Allianz-Mission in Deutschland:

  1. Verwendungszweck „Begleitung für Kosovo-Rückkehrer“.
    Damit haben unsere Mitarbeiter die Möglichkeit zu entscheiden, welchen Familien und wie geholfen werden kann. Für diese Spenden können „Zuwendungsbestätigungen für steuerliche Zwecke“ ausgestellt werden.
  2. Verwendungszweck „Begleitung für Rückkehrer-Familie XXY“
    Damit haben Sie die Möglichkeit dafür zu spenden, dass unsere Mitarbeiter konkret einer bestimmten Familie helfen. Da diese Unterstützung konkrete Personen begünstigt, kann dafür jedoch keine „Zuwendungsbestätigung“ ausgestellt werden.
  3. Verwendungszweck „Prävention für arme Familien“
    Damit helfen Sie, dass Familien in Not im Kosovo unterstützt werden, damit sie das Land nicht verlassen müssen. Für diese Spenden können „Zuwendungsbestätigungen“ ausgestellt werden.

Kontakt halten

Abschiebung aus Deutschland bedeutet für diese Menschen, die Hoffnung auf ein besseres Leben zu verlieren und lieb gewonnene Menschen in Deutschland zurückzulassen. Die Re-Integration in ein armes Land ist sehr schwer. Es ist für die Rückkehrer eine Krisenzeit! Deshalb ist es wichtig, dass die Bezugspersonen und Gemeinden in Deutschland, wenn möglich, auch nach der Rückkehr den Kontakt zu „ihren“ Rückkehrern halten und beim Wiedereingliederungsprozess mithelfen.

Unser Ansprechpartner in der Allianz-Mission in Deutschland ist Albert Giesbrecht,
Tel. 02774-931420,
E-Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontakt

Jahnstraße 53
D-35716 Dietzhölztal

Tel. 02774 / 93 14 - 0
Fax 02774 / 93 14 14

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontaktformular

Spendenkonten

Spar- und Kreditbank Witten

IBAN: DE86452604750009110900
BIC: GENODEM1BFG

Volksbank Dill eG
IBAN: DE10516900000000438006
BIC: GENODE51DIL

SPENDEN

 

Allianz-Mission e.V. im Bund Freier evangelischer Gemeinden in Deutschland KdöR

allianz-mission

bund feg