• Missionspartner

Ehrenamtlich für die Allianz-Mission

 

Werden Sie ehrenamtlich aktiv für die Allianz-Mission. Machen Sie die Allianz-Mission bekannt - in Ihrer Gemeinde, in Ihrem Freundeskreis, in der Jugendgruppe. Reden Sie darüber, geben Sie Informationen weiter. Ehrenamtliche (oder "Kontaktpersonen")  haben eine wichtige Rolle: sie sind Teil der Mission Gottes, auch wenn sie nicht selber als Missionare ausreisen.

Hier ein paar Möglichkeiten, was Sie konkret tun könnten:

Lassen Sie sich Informationen schicken.
Über das Kontaktformular können Sie sich als "AM-Missions-Partner" eintragen lassen. Dann bekommen Sie Infos per E-Mail und per "am-aktuell".

Geben Sie Informationen weiter
Z.B. über Einsatzmöglichkeiten mit der Allianz-Mission als "Shorty" (FSJ oder IJFD im Ausland), Volontär, Missionseinsätze, Missionar der Allianz-Mission etc. Wecken Sie Interesse für Mission.

Treffen Sie sich mit anderen Missionsfreunden Ihrer Gemeinde.
Sie könnten einen "Arbeitskreis Weltmission" in Ihrer Gemeinde aufbauen (wenn es den noch nicht gibt) - oder ein "Missions-Basis-Team" für einen Missionar, den Sie als Gemeinde oder als Hauskreis unterstützen möchten.

Weitere Informationen

Sprechen Sie mit Ihrer Gemeindeleitung.
Und laden Sie einen Mitarbeiter oder einen Missionar der Allianz-Mission in Ihre Gemeinde ein, um zu berichten, was Gott heute in anderen Teilen der Erde tut und wo die Herausforderungen liegen. Laden Sie ein zum Gebet für Mission. Mit dem nebenstehenden Kontakt können Sie Mitarbeiter der Allianz-Mission zu einem Missionsgottesdienst einladen.

Werden Sie "persönlicher Missions-Partner" eines Missionars/einer Missionarin der Allianz-Mission
Sie könnten eine persönliche Missions-Partnerschaft übernehmen, für einen Missionar beten und sich finanziell beteiligen, damit er als Missionar ausreisen kann.

Lassen Sie sich einladen und kommen Sie
Zu besonderen Veranstaltungen der Allianz-Mission, z.B. zum "Impulstag für Gemeinde und Weltmission" oder zu Jugend-Missions-Festivals. Und fahren Sie nicht nur allein, sondern bringen Sie andere mit, um Interesse für Mission zu wecken.

Kontakt

Jahnstraße 53
D-35716 Dietzhölztal

Tel. 02774 / 93 14 - 0
Fax 02774 / 93 14 14

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontaktformular

Ansprechpartner

Spendenkonten

Spar- und Kreditbank Witten

IBAN: DE86452604750009110900
BIC: GENODEM1BFG

VR Bank Lahn-Dill
IBAN: DE29517624340023679604
BIC: GENODE51BIK

SPENDEN

 

Allianz-Mission e.V. im Bund Freier evangelischer Gemeinden in Deutschland KdöR

allianz-mission

bund feg