Hier stellen wir Ihnen einige Projekte vor, die uns aktuell besonders am Herzen liegen. Weitere Projekte und Aktivitäten finden Sie in der Übersicht.

ahcAi HOPE Church

Damit junge Japaner Hoffnung finden

„Armut im Herzen, trotz gefüllter Geldbörsen“, so beschreibt der japanische Pastor Yutaro Masuda das Lebensgefühl vieler junger Japaner. Sie können sich vieles leisten, bekommen eine gute Ausbildung, und doch sehnen sich viele nach echter Liebe und einer tragfähigen Hoffnung. Nicht selten steckt ein trauriges Herz hinter dem lächelnden Gesicht.

Mit der AI HOPE Church (AHC) gehen wir neue Wege und bauen seit Frühjahr 2014 eine Gemeinde, die sich auf die Kultur und das Lebensgefühl junger Menschen in Japan ausrichtet, um sie zu erreichen.

Wir sind sehr glücklich, mit Yutaro einen jungen einheimischen Pastor und Gemeindegründer gefunden zu haben. Er ist nah an der Kultur der jungen Japaner dran. Sie finden durch die Gemeinde einen Ort, an dem sie ihren Fragen stellen können. Und sie finden Antworten auf die Frage nach einem sinnvollen und erfüllten Leben in einer materialistisch und oft extrem leistungsorientierten japanischen Gesellschaft.

Zusammen mit anderen japanischen Mitarbeitern, einem „Kurzzeitmissionar“ aus Deutschland und unserem Missionarsehepaar Jörg und Dorothea Eymann bildet Pastor Yutaro ein internationales Team, um die „Liebe-Hoffnungs-Gemeinde (so die Bedeutung von „AI HOPE Church“) Schritt für Schritt weiter aufzubauen.

Dankbar sind wir auch, dass die AHC im Sommer 2014 das derzeitige Gemeindehaus günstig erwerben konnte und die Gemeinde dadurch in einem „eigenen Zuhause“ vielen jungen Japanern von der Hoffnung durch Jesus weitergeben kann.

Die kleine Gemeindeaufbauarbeit stemmt schon ca. 50 % des Pastorengehaltes, zudem der laufenden Kosten und der Darlehensrückzahlung für den Ankauf des Gemeindehauses aus „eigener Kraft“.

Trotzdem ist sie noch stark auf Spenden aus Japan und Deutschland angewiesen. So unterstützt die Allianz Mission die AHC monatlich mit ca. 1.500 Euro.

Bitte helfen auch Sie uns, diese besondere Chance zu nutzen, damit junge Japaner Hoffnung finden. Durch eine Dauerspende für das Pastorengehalt/laufende Kosten und/oder für die Darlehensrückzahlung (bitte entsprechend beim Verwendungszweck angeben) können Sie mithelfen, dass wir in den nächsten Monaten und Jahren die Finanzierung der AHC sicherstellen können.

Flyer: DOWNLOAD

Aktuelle Infos: HOMEPAGE EYMANNS HOMEPAGE AI HOPE CHURCH

Mit Ihrer Spende helfen Sie...

  • dass junge Japaner die Hoffnung und das Ziel des Lebens durch Jesus Christus finden
  • dass wir den japanischen Pastor Yutaro anstellen können, der die Arbeit zusammen mit den Missionaren Jörg und Dorothea Eymann leitet
  • dass die laufenden Kosten der AHC beglichen werden können
  • dass die Darlehensrückzahlung für den Ankauf des Gemeindehauses in naher Zukunft abgeschlossen werden kann (Schuldenstand Herbst 2017: 175.000€)

SPENDE AI HOPE CHURCH SPENDE GRUNDSTÜCKSKAUF

Kontakt

Jahnstraße 53
D-35716 Dietzhölztal

Tel. 02774 / 93 14 - 0
Fax 02774 / 93 14 14

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontaktformular

Ansprechpartner

Spendenkonten

Spar- und Kreditbank Witten

IBAN: DE86452604750009110900
BIC: GENODEM1BFG

VR Bank Lahn-Dill
IBAN: DE29517624340023679604
BIC: GENODE51BIK

SPENDEN

 

Allianz-Mission e.V. im Bund Freier evangelischer Gemeinden in Deutschland KdöR

allianz-mission

bund feg