Hier stellen wir Ihnen einige Projekte vor, die uns aktuell besonders am Herzen liegen. Weitere Projekte und Aktivitäten finden Sie in der Übersicht.

Frauen Stärken - Familien heilenFrauen stärken - Familien heilen

Projekt gegen häusliche Gewalt in Vietnam

Die Allianz-Mission arbeitet seit 1998 in Vietnam. Vietnam ist nicht nur landschaftlich, sondern auf den ersten Blick auch gesellschaftlich ein beeindruckendes Land.

Hinter der Fassade

Hinter dieser erfolgreichen Fassade verbirgt sich jedoch eine ganz andere Realität: Für Millionen besteht das Übel der Armut in der Verborgenheit der ländlichen Regionen weiter. Gleichzeitig ist der Lebensalltag der Menschen weiter von ihrer traditionellen Prägung bestimmt: Immer noch verehren fast 100 % der Familien ihre verstorbenen Vorfahren am heimischen Altar. Immer noch betet das ganze Land regelmäßig zu vielerlei Geistern und Göttern.

Häusliche Gewalt

Und noch immer erleben ungezählte vietnamesische Frauen und Kinder in ihren eigenen Familien systematische, fortgesetzte Gewalt. Besonders grausam ist dabei, dass die Ursachen dieses Leides seit Generationen so tief in den gesellschaftlichen Normen verwurzelt sind, dass Gewalt von den Betroffenen - den Opfern wie auch den Tätern - als ganz normaler Teil des persönlichen Lebensschicksals empfunden wird.

  • … wenn Frauen deutlich mehr arbeiten als Männer aber kein Mitbestimmungsrecht haben und ihnen nur für die Geburt von Söhnen gesellschaftlicher Status zusteht.
  • … wenn betrunkene Ehemänner ihre Kinder schlagen und ihre Frauen zum Sex zwingen.
  • … wenn sich Frauen schämen, weil ihre Männer fremdgehen und damit zeigen, dass sie zuhause nicht bekommen, was ihnen zusteht?

Hinter der modernen Fassade Vietnams versteckt sich eine harte Realität: Jedes vierte Kind erlebt Gewalt in der Familie oder auf dem Schulweg. 40 % aller Frauen werden Opfer häuslicher Gewalt. Und niemand spricht darüber.



Pilotprojekt der Allianz-Mission

Vor einigen Monaten hat Gott unserem einheimischen Team der Allianz-Mission die Tür dafür geöffnet, uns dieses sensiblen Tabuthemas anzunehmen. Nur über Jahre aufgebaute Vertrauensbeziehung machten es möglich, dass wir nun in den ärmsten Dörfern des ländlichen Distrikts Chuong My ein offizielles Pilotprojekt starten dürfen, das ein Modell für das ganze Land werden kann. In dieser Pilotphase soll es gemeinsam mit unseren Partnern, der Frauenunion vor Ort, darum gehen, überhaupt erstmal ein Bewusstsein für das erschreckende Ausmaß dieser Missstände und für das tägliche Leiden von Frauen und Kindern zu schaffen. Familiengewalt darf nicht länger als Privatsache verharmlost werden!

Wir hoffen von Herzen, dass die Pilotphase erfolgreich verläuft und messbare Veränderungen hervorbringt. Und wir beten, dass dieses Projektmodell an vielen Orten durchgeführt werden kann und so den Menschen zeigt, dass Gottes Liebe auch ihnen Frieden bringen kann. Dafür suchen wir Mitstreiter, die sich mit Gebet und Gaben hinter dieses Projekt stellen und so ganz praktisch mithelfen, Gottes Reich auch in Vietnam auszubreiten.

 

UNTERSTÜTZEN

Hier finden Sie unseren Flyer Flyer im PDF-Format

Kontakt

Jahnstraße 53
D-35716 Dietzhölztal

Tel. 02774 / 93 14 - 0
Fax 02774 / 93 14 14

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontaktformular

Ansprechpartner

Spendenkonten

Spar- und Kreditbank Witten

IBAN: DE86452604750009110900
BIC: GENODEM1BFG

VR Bank Lahn-Dill
IBAN: DE29517624340023679604
BIC: GENODE51BIK

SPENDEN

 

Allianz-Mission e.V. im Bund Freier evangelischer Gemeinden in Deutschland KdöR

allianz-mission

bund feg