• japan

Japan

Der Landesname setzt sich aus der Bedeutung „Tag“, „Sonne“ und „Beginn“ zusammen: Japan wird deshalb auch als „Land der aufgehenden Sonne“ bezeichnet. Es ist der viertgrößte Inselstaat der Welt und eines der bevölkerungsreichsten Länder der Erde, mit höchstem technologischem Standard. Erste schriftliche Zeugnisse über Japan stammen aus China und gehen auf das 5. Jahrhundert nach Christus zurück.

Japan rückte ins Blickfeld, nachdem die Missionare der AM, bedingt durch die Revolution, China verlassen mussten. 1954 begann eine erste Missionsarbeit in Aichi/Gifu-Ken, in der Nähe der Stadt Nagoya.

Ziel der Missionare war es von Anfang an, durch Evangelisation, Seelsorge und Schulung selbstständige einheimische Gemeinden zu gründen und sie so bald wie möglich an japanische Pastoren zu übergeben. Aus der Missionsarbeit in Japan hat sich inzwischen ein selbständiger Gemeindebund entwickelt. 1992 schloss sich dieser mit drei weiteren Gemeindebünden zu einer Föderation zusammen.

In zwei Freizeit- und Schulungszentren werden Freizeiten, Schulungen und Seminare für Studenten, Gemeindemitarbeiter, Pastoren und Missionare durchgeführt.

1985 wurde, zusammen mit 40 weiteren evangelikalen Gemeinden im Großraum Nagoya, das Tokai Theologisches Seminar (TTS) gegründet. Hier werden in erster Linie Nachwuchskräfte des ein-heimischen Bundes ausgebildet. U.a. unterrichten dort Missionare der AM.

1986 wurde die Auslandsmission des japanischen Bundes gegründet.

Die Ai HOPE Church bietet ein vielfältiges Programm mit Sprachklassen, Sport, Jugendevents und Bibelgesprächsgruppen, Gottesdiensten. Evangelisation und Jüngerschaft bilden die Schwerpunkte. Es existiert eine enge Kooperation mit der Gemeinde Inazawa und dem japanischen Bund.

Kontakt

Jahnstraße 53
D-35716 Dietzhölztal

Tel. 02774 / 93 14 - 0
Fax 02774 / 93 14 14

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontaktformular

Ansprechpartner

Spendenkonten

Spar- und Kreditbank Witten

IBAN: DE86452604750009110900
BIC: GENODEM1BFG

Volksbank Dill eG
IBAN: DE10516900000000438006
BIC: GENODE51DIL

SPENDEN

 

Allianz-Mission e.V. im Bund Freier evangelischer Gemeinden in Deutschland KdöR

allianz-mission

bund feg