• vietnam

Kuhbank-Aktueller Stand

 

Die Kuhbank ist nach wie vor eines unserer erfolgreichsten Projekte. Über die Jahre ist nicht nur die Zahl der direkt am Projekt teilnehmenden Familien immer weiter angewachsen (seit dem Start haben ca. 1.700 Haushalte in 23 Dörfern und Kommunen teilgenommen), sondern die Zahl der durch die Projektkühe inzwischen zur Welt gebrachten Tiere entspricht nach unserer Schätzung einer Steigerung von mindestens 350%!

In den ersten beiden unserer vier Projekt-Distrikte läuft das Kuhbankprojekt inzwischen in der fünften "Generation" von Projektfamilien. Das Prinzip der fortlaufenden Weitergabe eines weiblichen Kalbes von einer Familie zur nächsten hat also tatsächlich funktioniert. Aus den kleinen Anfängen im Jahre 1999 und 2000 ist ein großes Projekt entstanden. Die Ausfallquote durch Unfall- oder Krankheits-Tod liegt an allen Projektorten unter 5%. Inzwischen wurde unser Projektprinzip bereits mehrfach von vietnamesischen Regierungsstellen als Modell für staatliche Entwicklungsaktivitäten herangezogen.

Besonders freut uns, dass die Kuhbank es den beteiligten Familien ermöglicht, ihre Zukunft aus eigener Kraft weiter zu verbessern. Die Auswirkungen des Projekts hängen dabei natürlich stark von der jeweiligen Familie ab. Einzelne Haushalte haben sich dafür entschieden, ihre Mutterkuh nach Rückgabe ihres Kalbes gegen einen stattlichen Betrag zu verkaufen, um so z. B. die nötigen Mittel für das Bewältigen einer Notlage zu haben. Die Mehrzahl jedoch hat mit der Kuhzucht weitergemacht. Die investierte Geduld lohnt sich. Viele haben über die Jahre durch den Verkauf von männlichen Kälbern so viel Geld verdient, dass sie damit z. B. die Ausbildung ihrer Kinder oder wichtige Reparaturen an ihrem Haus bezahlen konnten. Andere haben den Gewinn in einen Obstgarten oder andere zusätzliche Einkommensquellen investiert.

Der erfreuliche Erfolg unseres Kuhbankprojekts hat sich inzwischen herumgesprochen. In den letzten Jahren werden wir daher immer wieder von anderen Organisationen und sogar von Regierungsstellen darum gebeten, sie bei der Einführung ähnlicher Projektmodelle zu beraten. Natürlich können wir selbst durch dieses Projekt nur einen kleinen Teil der Not in Vietnam zu lindern helfen. Wir sind aber sehr dankbar, dass unsere Kuhbank als Modell für andere dient, und so noch viele weitere arme Haushalte am Nutzen teilhaben können.

Bitte fördern Sie die Kuhbank in Vietnam mit Ihrer Spende: Jetzt online spenden.


Zurück zur Kuhbank-Hauptseite

Für weitere Fragen zur Projektentwicklung können Sie Dr. Thomas Schmidt oder den zuständigen Missionssekretär, Dr. Jochen Fiebrantz, anschreiben.

Kontakt

Jahnstraße 53
D-35716 Dietzhölztal

Tel. 02774 / 93 14 - 0
Fax 02774 / 93 14 14

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontaktformular

Ansprechpartner

Spendenkonten

Spar- und Kreditbank Witten

IBAN: DE86452604750009110900
BIC: GENODEM1BFG

VR Bank Lahn-Dill
IBAN: DE29517624340023679604
BIC: GENODE51BIK

SPENDEN

 

Allianz-Mission e.V. im Bund Freier evangelischer Gemeinden in Deutschland KdöR

allianz-mission

bund feg