• Volontär

AM-Missionseinsätze 2017

Drei Monate im Urwald Amazoniens

Lernhelfer für Missionare gesucht

Familie Totz lebt in Envira, einer brasilianischen Kleinstadt mitten im Urwald Amazoniens. Sie arbeiten als Missionare unter den Kulina, einem Indianerstamm. Ihr Sohn Anderson (im August 17 Jahre alt) braucht Unterstützung durch einen Lernhelfer für seinen Schulunterricht an der deutschen Fernschule, mit den Schwerpunkten Mathe, Deutsch und Englisch. Du musst kein Genie in diesen Fächern sein: begleiten, helfen und ermutigen ist wichtig. Für den Zeitraum 1. Oktober bis 31. Dezember ist kurzfristig dringender Bedarf für einen Lernhelfer. Aber auch noch 2018 ist es möglich zu helfen. Wenn Du mindestens 18 Jahre alt bist, männlich und 3 Monate Zeit hast, dann bewerbe Dich bitte bei Jochen Riemer Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , Tel: 02774 93 14 22.

In Envira erwarten Dich Abenteuer beim Fischen und Bootfahren und Du kannst auch in der kleinen (aber feinen) christlichen Gemeinde mithelfen.

Die Kosten betragen ca. 1.500 Euro für den Flug und geringere Beträge für den Lebensunterhalt vor Ort. Vielleicht findest Du Freunde, Sponsoren und Unterstützer, die mithelfen, diesen wichtigen Missionseinsatz zu finanzieren. (Zum Beispiel könntest du eine Spendenaktion starten.) Familie Totz ist bis Anfang September in Deutschland, so wäre auch ein persönliches Kennenlernen noch möglich.

Kontakt

Jahnstraße 53
D-35716 Dietzhölztal

Tel. 02774 / 93 14 - 0
Fax 02774 / 93 14 14

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontaktformular

Ansprechpartner

Spendenkonten

Spar- und Kreditbank Witten

IBAN: DE86452604750009110900
BIC: GENODEM1BFG

Volksbank Dill eG
IBAN: DE10516900000000438006
BIC: GENODE51DIL

SPENDEN

 

Allianz-Mission e.V. im Bund Freier evangelischer Gemeinden in Deutschland KdöR

allianz-mission

bund feg